Downloaden Sie DJI Go 4 im Apple App Store (für iPhones) Da ich mit den Tools in der App überfordert war und versuchte, sie alle zu lernen, habe ich gerade erst gemerkt, dass es eine coole Begleit-App von Litchi gibt. Diese neue App ermöglicht es Ihnen, ein anderes mobiles Gerät als Leuchtfeuer für Ihre Drohne zu verwenden. Kamera erkannte Objekterkennung ist ziemlich gut von DJI, aber ein GPS-fähiges Leuchtfeuer in der Tasche zu setzen stellt sicher, dass die Drohne ein Auge auf Sie, egal wo Sie gehen. Laden Sie Litchi Magic Leash hier herunter. Skypixel – Skypixel ist eine soziale Plattform im Besitz und betrieben von DJI, die es Benutzern ermöglicht, ihre Luftbilder zu teilen. Auch innerhalb der Bildübertragungseinstellungen finden Sie die Möglichkeit, für die Video-Streaming-Qualität zwischen Normalmodus und HD-Modus zu wechseln. Wir empfehlen, den HD-Modus zu verwenden, um das klarste Bild auf Ihrem Telefon zu erhalten. QuickShot – Führen Sie einen der lustigen QuickShot-Videoeffekte von DJI durch. Die verfügbaren Effekte umfassen: Return-to-Home Altitude – Dies könnte die wichtigste Einstellung sein, die Sie ändern müssen, bevor Sie fliegen! Die Rückkehr in die Heimathöhe ist, wie hoch Ihre Drohne aufsteigen wird, bevor sie horizontal über ihren Heimatpunkt fliegt und für eine Landung herunterkommt. Stellen Sie diese Höhe so ein, dass die Drohne höher als jedes Hindernis in der Nähe fliegt, um einen Absturz zu verhindern. Max.-Entfernung aktivieren – Beschränken Sie den Flug Ihrer Drohne auf einen bestimmten Radius des Controllers.

Titellimit von 30 Grad aktivieren – Lassen Sie Ihrer Drohne zu, dass ihre Kamera um 30 Grad nach oben geneigt wird. Dies kann eine großartige Einstellung sein, um zu aktivieren, wenn Sie niedriger zum Boden fliegen und nach oben kippen, aber seien Sie sich bewusst, dass diese Einstellung aktiviert kann dazu führen, dass Ihre Propeller in den Schuss eindringen. Ich fliege seit 2 Jahren oder mehr haben auch 70 plus Stunden fliegen und ich begann mit Phantom 3 Standard, stürzte es menschliches Versagen, aber nie hatte ein Problem mit dieser Drohne oder App. Ich kaufte das Phantom 4 und benutze ein iPad mini 4, nun, mein Live-Feed schneidet nach dem ersten Upgrade weiter aus. Nie getan es die ersten 2 Wochen besaß ich die p4 mit dem gleichen iPad mini 4. Jetzt schneidet es ab oder glitch ist alle durch den Flug. Ich habe die Schnüre gewechselt usw. u nennen Sie es, ich habe es getan und immer noch das gleiche Problem.

Sie sorgen sich um die Mavics und die anderen kleinen Drohnen, die sie machen, anstatt diejenigen, die sie zu dem gemacht haben, was sie heute sind (Phantome), die sie sicher brauchen, um sich um die Phantome und ihre Probleme zu kümmern. Verbringen Sie mehr Zeit mit den Phantomen, damit sie kein Problem oder kein Problem haben. Abgesehen von den Live-Feed-Störungen war es ein Vergnügen zu fliegen!! Anstatt DJI GO 4 komplett zu ersetzen, um Ihre DJI-Drohne zu fliegen, ist Pix4D eine leistungsstarke Begleit-App für Mapping und 3D-Modellierung.